Mir ist das Kindeswohl sehr viel wert

Um zum einen im Bereich der Erziehung unserer Kinder wieder richtig Zucht und Ordnung einziehen zu lassen und damit die Erziehungsarbeit zum anderen endlich auch wieder richtig gewürdigt wird, haben ALLE Mütter ihre Kinder an die Mütter rechts von ihnen in Pflege zu geben. Alle diese Pflegemütter selbst haben ihre Erziehungsleistung dagegen dann den Müttern links von ihnen in Rechnung zu stellen.
Durch diese immense Aufwertung der sonst kaum beachteten Erziehungsleistung als echte wirkliche richtige (Erwerbs-) Arbeit bzw. volle Vollbeschäftigung aller Mütter in meinem HERRlichen Wahlkreis, werde ich nicht nur die Frauenarbeitslosenquote gegen Null* senken, sondern noch dazu die statistische Wirtschaftskraft in meinem Wahlkreis ins Unerträgliche steigern.

*) Alle Frauen, die keine Kinder** haben bzw. keine Kinder (er-)zeugen wollen und somit nichts zum Erhalt unseres HERRlichen Gesellschaftssystems beitragen, werden zu 200 Prozent sanktioniert. Außerdem wird ihnen als zusätzliche Strafe jeglicher Aufenthalt in jedweden Statistiken untersagt.

**) Alle Bemühungen, wann mit wem geschlafen und wie oft auch ausweichend versucht, sind dem Kindercenter gegenüber lückenlos nachzuweisen, welches im Gegenzug Schulungen und Trainingsprogramme durchführen, sowie im Interesse der unschwangeren Frauen auch ins Rotlichtmilieu vermittelnd*** tätig sein wird.

***) Diesbezüglich kann zum Glück auf die bereits vorhandenen Erfahrungen des Arbeitsamtes bzw. Jobcenters zurück gegriffen werden.


Für (durch-) schlagende Erfolge in der Kindeserziehung empfehle ich übrigens die Webseiten von Alice Miller.

 

 

 

Advertisements