Gespräche zum Grundeinkommen

Ab dem 3. August 2016 führe ich immer Mittwochs von 16:00 bis ca. 18:00 Uhr im Verein „Unter Druck – Kultur von der Straße*“ Gespräche zum bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) durch. Jeder der Lust und Interesse am Thema hat, kann sehr gerne vorbei kommen. In diesem Rahmen informiere ich neugierige natürlich auch über unser BGE-Projekt „Grundeinkommen für alle„.

„Unter Druck – Kultur von der Strasse e.V.“ ist ein Verein für Wohnungslose und sozial ausgegrenzten Menschen, Menschen am Existenzminimum. Menschen, die sich mit ihren Ideen und Eigeninitiativen für ihre Belange selbst einsetzen. Der Verein befindet sich in der Oudenarder Straße 26 in 13347 Berlin (Wedding).

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung KEINE Wahlkampfveranstaltung ist.

 

*) Beim Verein „Unter Druck“ sowie seiner angeschlossenen Künstlerwerkstatt „Czentrifuga“ arbeite ich übrigens ab 1. August 2016 meine zweite Strafe für die angebliche Erschleichung von Beförderungsleistungen ab. Diese Strafe erhalte ich regelmäßig von der Berliner Staatsanwaltschaft, da ich mich trotz meiner prekären Lebenssituation (frei bestimmt) in die Gesellschaft einbringe, wobei ich mir dafür (vom Hartz-IV-Regelsatz bzw. jetzt von der Grundsicherung) aber nicht das nötige Fahrgeld leisten kann. Infos zur 3. Schwarzfahrer-Verurteilungsparty finden Sie gerne > hier <.

 

 

 

Advertisements